00,00 

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

DrayTek Vigor2620L Annex-B

LTE Router mit integriertem Dual-Sim-LTE-Modem und integriertem VDSL/ADSL Modem als Fallback, 2x Gigabit LAN Ports, 1x VPN

Bitte einloggen!

An Bord des Vigor2620L und Vigor2620Ln sind 2 Gigabit-LAN-Ports. LAN-Port 2 kann wahlweise als WAN-Port eingerichtet und verwendet werden. Sie können sich somit entscheiden ob Sie das interne DSL-Modem oder eine vorhandene Provider-Hardware für die Verbindung ins Internet nutzen möchten. Aufgrund der Priorität auf LTE-Ausfallsicherheit kommt die Vigor2620L-Serie mit 2 SIM-Kartenslots daher. Die SIM-Karte in Slot 2 dient dabei, im Falle eines Ausfalls von Slot 1, als Backup.

Hardwareschnittstellen

4 x 10/100/1000Base-T (LAN-Schnittstellen), RJ-45
2 x 10/100/1000Base-T (WAN-Schnittstellen), RJ-45
1 x Factory-Reset-Knopf
2 x USB-2.0-Schnittstelle

WAN-Funktionen

Giga Ethernet WAN: DHCP Client, Static IP, PPPoE, PPTP, L2TP, 802.1q VLAN Tagging
USB WAN: Unterstützt PPP / DHCP mode (for 3G/4G)
Dual WAN: Load Balance und Route Policy 50 Profile, WAN Failover, Multiple-VLAN

Netzwerkmerkmale

Paketweiterleitungsbeschleunigung (Standard ist deaktiviert)
DHCP-Client/Server/Relais/Server
DHCP-Option: 1, 3, 6, 6, 51, 53, 54, 58, 58, 59, 60, 61, 66, 125
IGMP Proxy V2/V3
IGMP-Snooping
Dynamische DNS
LAN DNS / DNS Weiterleitung
DNSSEC
NTP-Client
RADIUS / TACACS+ client
Interner RADIUS-Server
Active Directory /LDAP kompatibel (Client)
DNS Cache/Proxy
UPnP 50 Sitzungen
Wake on LAN
Bonjour-Service
8 x Mehrfaches Subnetz LAN
Unterstützung SmartMonitor (bis zu 30 PCs)

Firewall

NAT: DMZ Host (für DSL / GbE / Backup WAN), Port-Weiterleitung (40 Profile), Offener Port (40 Profile), Port Trigger (20 Profile)
Objekt-basierte Firewall (v3)
SPI (Stateful Packet Inspection) (Flow Track)
DoS Abwehr
E-Mail-Alarm (DoS Attack/APPE) und Protokollierung über syslog
Zeitsteuerung
Benutzerverwaltung: Benutzerbasiert / Regelbasiert, Bis zu 200 Profile, Unterstützung externer Authentifizierung durch LDAP/RADIUS/TACACS+, Unterstützt Data-base & Time-base Quota, Schedule Control zum automatischen Löschen oder Deaktivieren des Kontos

Netzwerkmanagement

HTTP/HTTPS mit 2-Level Management (Admin/User)
Logging via Syslog
SNMP Management MIB-II (v2/v3)
CLI (Command Line Interface, Telnet/SSH)
Administrative Zugriffskontrolle
Web-basierte Diagnosefunktionen
Firmware Upgrade via HTTP/TR-069
CWMP Support (TR-069/TR-104)
LAN Port Monitoring
Bandbreitenmanagement nach Session/ Bandbreite
Benutzerverwaltung nach Zeit/ Datenkontingent
LAN-DNS und DNS-Proxy/Cache Dynamisches DNS
IGMP Snooping/Proxy v2 und v3
QoS (DSCP/klassenbasierte/4-stufige Priorität)
Garantierte Bandbreite für VoIP
Zentrales AP-Management
Zentrales VPN-Management
Zentrales Switch-Management

Content Security Management

APP Enforcement: Support APPE Signature Upgrade per Lizenz
URL-Inhaltsfilter: Zugriffskontrolle: URL Keyword Blocking (White/Black Liste), Web Feature: Java Applet, Cookies, Active X, Komprimiert, Ausführbar, Multimedia Datei Blockierung
Web-Inhaltsfilter: Serviceaktivierungs-Assistent, Cyren / BPjM, White/Black List für Schlüsselwort Objekt/Gruppe
DNS-Filter für WCF/UCF

Variante

Annex-A, Annex-B

Bandbreitenbegrenzung

Sitzungslimitierung (bis zu 20 Listen)
QoS (Quality of Service): Garantierte Bandbreite für VoIP, Klassenbasierte Bandbreite Garantiert durch benutzerdefinierte Traffic-Kategorien, 4-stufige Priorität für jede Richtung (Inbound/Outbound)
Layer-3 (TOS/DSCP) QoS-Mapping
APP QoS

VPN

32 simultane VPN
Protokoll: PPTP, IPsec IKEv1/IKEv2, IPsec IKEv2 EAP, IPsec XAuth, L2TP, L2TP über IPsec, OpenVPN
Verschlüsselung: MPPE und Hardware-basierte AES/DES/3DES-Verschlüsselung
Authentifizierung: MDS, SHA-1
IKE-Authentifizierung: Pre-shared Key und digitale Signatur (X. 509)
LAN-zu-LAN, Teleworker-to-LAN (Fern-Einwahlnutzer)
DHCP über IPSec
IPSec NAT-Traversal (NAT-T)
Dead Peer Erkennung (DPD)
VPN Pass through
VPN-Assistent
mOTP
SSL VPN: 16 Tunnel
Unterstützt TLS/SSL-Verschlüsselung v3.0
VPN Trunk mit Load Balance / Backup

USB-Schnittstelle

Druckerfreigabe
Dateisystem
Unterstützt FAT32 Dateisystem: FTP-Funktion für Dateifreigabe, Datei Explorer, Unterstützung von Samba für Dateifreigabe (DrayTek-eigener SMB Protokollstapel)
Unterstützt USB Temperatur Sensor
Unterstützt USB Device Status für Disk, Modem, Drucker und Sensor
3.5G (HSDPA) und 4G (LTE) als WAN3/WAN4 über USB-Dongle

LTE

FDD LTE Kategorie 4
Maximale Datenrate: 150 Mbit/s Download, 50 Mbit/s Upload
LTE FDD Band: 1, 3, 5, 7, 8, 20
LTE TDD Band: 38, 40, 41
WCDMA/HSPA+/UMTS Band: 1, 5, 8
GSM/GPRS/EDGE: 900/1800MHz
Unterstützt das Senden von Kurzmitteilungen (SMS): SMS Kontingent, SMS Posteingang / Postausgang, Informationen im SMS-Posteingang anzeigen
Neustart des Routers per SMS
Router Status per SMS abfragen

Artikelnummer: v2620L-DE-AT-CH Kategorie: Schlagwörter: , , , , , ,

Das könnte dir auch gefallen …

Cart
Your cart is currently empty.